Corona: Ab sofort gilt in unserer Kanzlei das 2G-Optionsmodell.

05. Nov 2021

Die aktuellen Regelungen für den Zutritt und für Besprechungen außer Haus.

Um die Corona-Einschränkungen für Besucher und Beschäftigte so gering wie möglich zu halten, haben wir uns entschlossen in unserer Kanzlei ab sofort das in Baden-Württemberg am 28.10.2021 eingeführte 2G-Optionsmodell anzuwenden.

Dies bedeutet, dass der Zutritt zur Kanzlei nur noch für immunisierte Personen (geimpft oder genesen) gestattet ist. Ob das Tragen von medizinischen Schutzmasken erforderlich ist, hängt von der jeweils gültigen Corona-Stufe und den Möglichkeiten zur Einhaltung des Sicherheitsabstandes ab. Bitte beachten Sie dazu die Beschilderung im Eingangsbereich oder fragen Sie unsere Empfangsmitarbeiterinnen.

Die Teilnahme von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Kanzlei an Besprechungsterminen außer Haus ist ebenfalls möglich, sofern alle an der Besprechung teilnehmenden Personen immunisiert sind.

Alternativ bieten wir selbstverständlich allen Mandanten auch weiterhin die Möglichkeit der persönlichen Beratung und Betreuung per E-Mail, Telefon oder Videokonferenz.

Geimpft oder genesen
Kanzlei-App
Facebook
Steuer-News
Ferrnbetreuung
Infomaterial
Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige und funktionale Cookies, welche zum einwandfreien Betrieb dieser Website notwendig sind. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Datenschutzinformationen